Das Konzept für eine dauerhaft belastbare Wirbelsäule

Moderne RückenTherapie & Training

Das Rückentriathlon-Konzept berücksichtigt die neuesten Erkenntnisse bezüglich der modernen Rückentherapie.
Wie einige andere Methoden wird ein intensives Training statt Schonung absolviert.

Ständige Evaluierung und Optimierung

Bei 4000 Patienten, die den Rückentriathlon-Parcours durchlaufen haben, wurden die ersten Trainingsergebnisse evaluiert und optimiert. Mittlerweile haben mehr als 10.000 Patienten diese Trainingssteuerung des Rückentriathlon-Konzepts durchgeführt. Das „Medikament“ heißt funktionelles Gewebetraining, kombiniert mit externen Bewegungsprogrammen und Prinzipien der operanten Konditionierung. Die Überwachung findet durch fortlaufendes Monitoring statt. Die Evidenz dieser Vorgehensweise ist belegt.

Aktive Reha

Auch die „aktive Reha“ beruht grundlegend auf der Ausarbeitung dieser Erfahrungswerte. So wurde der Rückentriathlon ein Trainingskonzept mit klar definierten Übungen und Dosierungen. Die Trainingsziele wurden trainingswissenschaftlichen Publikationen entnommen. Das Rückentriathlon Konzept ist dementsprechend standardisiert und wird gleichermaßen in unterschiedlichen Europäischen Ländern durchgeführt.

Ziel des Rückentriathlons

Ziel des Rückentriathlons ist eine maximale Leistungsfähigkeit bei minimalen Rückenbeschwerden.

Rückentriathlon-System
PhysioFachbuch Rückentraining
Aufteilung in 30 Kapitel, die jeweils ein abgeschlossenes Thema erläuter. Der Leser wird Schritt-für-Schritt zum Experten fürs Rückentraining: Von Tests über Übungen mit und ohne Trainingsgerät.